Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Dao Press

Scalping macht Spaß! Teil 4

Scalping macht Spaß! Teil 4

Normaler Preis €3,99
Normaler Preis Verkaufspreis €3,99
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Scalping macht Spaß! Teil 4
Teil 4: Handel ist Flow-Geschäft


Die Handelsgewinne sind an den 20 Handelstagen eines jeden Monats nicht gleich hoch, wie es bei einem regulären Bürojob wahrscheinlich der Fall wäre. Die Erfahrung zeigt, dass die Ergebnisse asymmetrisch auftreten.

Es gibt Tage, an denen alles wie am Schnürchen läuft, und Tage, an denen der Handel scheinbar nur Verluste bringt. In diesem vierten Teil der Serie „Scalping Is Fun!“ Der Heikin Ashi Trader achtet auf den richtigen Zeitpunkt für den Handel.

Erfolgreiche Trader wissen genau, wann sie nicht handeln sollten. Sie konzentrieren sich auf die Zeiten, in denen die Marktbedingungen für sie optimal sind. In der Reihenfolge der Ereignisse stellt sich der Spaß von selbst ein, dann folgt der Erfolg.

In diesem Zustand der „Flow“-Disziplin ist dies leicht zu erreichen. Schnelles Scalping fördert das schnelle Schließen von Verlustpositionen und die schnelle Mitnahme aufgelaufener Gewinne, was ebenfalls von gleicher Bedeutung ist.

Inhalt:
1. Handeln Sie nur, wenn es Spaß macht
2. Wann man nicht handeln sollte
3. Die besten Handelszeiten für:
A. Forex-Händler
B. Indexhändler
C. Rohölhändler
4. Warum schnelles Scalping besser ist als ein paar wohlüberlegte Trades
5. Disziplin ist im Flow einfacher
6. Warn- und Kontrollinstrumente
7. Wenn Sie gewinnen, seien Sie aggressiv und defensiv, wenn Sie verlieren

Vollständige Details anzeigen