Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Dao Press

So handeln Sie mit einer Range

So handeln Sie mit einer Range

Normaler Preis €4,99
Normaler Preis Verkaufspreis €4,99
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

So handeln Sie mit einer Range
Handeln Sie auf dem interessantesten Markt der Welt

Die Finanzmärkte handeln vorwiegend in trendlosen Zonen, die Händler als „trendlose Zonen“ bezeichnen
Handelsspannen oder Seitwärtsmärkte. Es scheint dann, dass sie Geld verdienen, wenn a
Der Markt befindet sich in einem Trend und sie sollten trendlose Märkte meiden, denn hier gibt es
ist nichts Besonderes.

Trotz dieser offensichtlichen Erkenntnis basieren die meisten kurzfristigen Handelsstrategien auf dem
Trendfolgemodell, obwohl es nachweislich schwierig umzusetzen ist. Am meisten
Händler streben mehr oder weniger nach einer größeren Bewegung. Die Erfahrung zeigt,
Allerdings ist der Handel mit „Bewegungen“ oder „Trends“ nicht so einfach. Entweder der Händler
Man erkennt den Trend zu spät, oder die Bewegung bietet kaum Chancen dazu
eingeben.

Es gibt jedoch eine spezialisierte Gruppe von Händlern, denen Trends egal sind.
Sie machen genau das Gegenteil. Sie handeln, wenn sich der Markt in einer Spanne befindet. Dieses Buch
beschreibt die Methoden und Taktiken dieser Händler. Es geht nicht darum, wie man sich identifiziert
einen Bereich und dann den Ausbruch daraus handeln, sondern wie man den Bereich selbst handeln kann.

Inhaltsverzeichnis
1. Einführung in den Range-Trading
2. Was ist ein Sortimentsmarkt?
3. Schauen Sie nach links!
4. Wie zeichne ich die richtigen Unterstützungs- und Widerstandslinien?
5. In welchen Märkten können Sie Range Trading betreiben?
6. Wie handelt man eine Range in der Praxis?
7. Wo soll ich den Stopp platzieren?
8. Fragen des Handelsmanagements

  • A. Sollten Sie den Handel vor dem Wochenende schließen?
  • B. Sollten Sie beim Range-Trading Trailing Stops verwenden?
  • C. Was sollten Sie tun, wenn der Handel ins Leere läuft?
  • D. Sollte ich den Stop näher an den Markt heranführen?

9. Beispiele für Range-Märkte

  • A. Handelsspannen auf dem Devisenmarkt
  • B. Vertiefte Untersuchung einer Seitwärtsphase im E-Mini
  • C. Genauere Untersuchung einer Seitwärtsphase im FDAX

10. Fortgeschrittene Strategien

  • A. Opportunistische Grenzen
  • B. Fälschungen

11. Trendkanäle (Channel Trading)
12. Was wirklich wichtig ist
13. Range Trading für Daytrader und Scalper
Glossar

Vollständige Details anzeigen