Was haben erfolgreiche Trader gemeinsam?

In dem Maße, wie die Trading-Community wächst, sollten ambitionierte Trader   verstehen, dass Erfolg oder Misserfolg ebenso sehr von Emotionen wie von Handelsfertigkeiten abhängen.

Und so machen sie es:


"Kampf oder Flucht"

In jedem Menschen, der sich am Trading versucht, steckt ein emotionaler "Höhlenmensch", der entweder mit Angst oder mit Logik reagiert, wenn er mit Unsicherheit konfrontiert wird. 

Ohne Logik übernimmt die "Flucht"-Reaktion die Oberhand; als ob man in der Natur einem Bären oder einem Stier begegnet.

Erfolgreiche Trader entscheiden sich daher für den "Kampf."

Sie überwinden die inneren emotionalen Auslöser, die ihnen in die Quere kommen können.

So bereiten sie sich auf alle Handelsherausforderungen vor.


"Angriffsplan"

Erfolgreiche Trader haben immer einen Angriffsplan, der genau vorgibt, was sie wann und wie tun werden.

Ein Handelsplan und eine Strategie sind unerlässlich. 

Für manche Trader ist die Frage, wann sie ein- und aussteigen sollen, ein ewiges Rätsel. 

Sei nicht einer dieser Trader.

Sei der bessere Trader. Derjenige, der einen "Angriffsplan" hat.


"Bleibe auf dem Laufenden"

Als Trader solltest du schon wissen, was auf den Märkten vor sich geht, um neue Gelegenheiten zu erkennen oder bestehende Gelegenheiten rechtzeitig auszuschließen.

Ohne Zugang zu zeitnahen Informationen kann man unmöglich genau oder effektiv auf Schlagzeilen reagieren.

Erfolgreiche Trader beschaffen sich relevante Wirtschaftsberichten und Schlagzeilen bis hin zu politischen Ereignissen. Und traden sie.

Zurück zum Blog